Lioncast LK30 Test

Lioncast LK30

Mechanisches Gaming Keyboard von Lioncast

Bei der Lioncast LK30 handelt es sich um den Nachfolger des LK20-Modells. Die Tatsache, dass es sich bei der Lioncast LK30 um eine Mechanische Tastatur handelt, unterscheidet Sie von vielen anderen Gaming Tastaturen. Mechanische Tastaturen sind nicht nur langlebiger, sondern auch effizienter beim Spielen. Die LK30 gibt es mit zwei unterschiedlichen Cherry MX Switches: Mit Braunen und blauen Switches. Möchte man eine Gaming Tastatur mit leichtauslösenden Schaltern haben, sollten man sich für die braunen Switches entscheiden. Die blauen hingegen sind lauter und benötigen mehr Kraft zum Auslösen.

Wie sich die mechanische Tastatur von Lioncast in unserem Tastatur schlägt, erfahren Sie im folgenden Testbericht.


lioncast-2Ausstattung im Überblick

  • Gewicht: 1,8 kg
  • Anschluss: Über USB
  • Tastaturlayout: Deutsches QWERTZ-Tastaturlayout
  • Treiber: Keine Treiber erforderlich (Plug & Play)
  • Interner Speicher für Makro-Funktionen
  • Blaue oder braune Cherry Switches
  • Anti-Ghosting Funktion
  • n-Key Rollover
  • Innovative Beleuchtung
  • Ergonomie: Inklusive Handballenauflage

Design

Bei der Lioncast LK30 wurde gute Arbeit geleistet, was das Design und die Verarbeitung angeht. Im Gegensatz zu vielen anderen Gaming Tastaturen wirkt die LK30 relativ schwer, was sich aber hochwertiger auswirkt. Die LK30 ist um ein vielfaches robuster, als herkömmliche Gaming Tastaturen. Auch bei der Ergonomie hat sich Lioncast seine Gedanken gemacht. Die mitgelieferte Handballenauflage ist recht bequem und fördert zudem auch die richtige Haltung der Handgelenke.

Auf der Unterseite der LK30 befinden sich ausklappbare Füße, mit denen man die Höhe der Tastatur verstellen kann. Selbst mit aufgeklappten Füßen hat die Lioncast LK30 stets einen sehr guten Halt. Wie beim Vorgänger Modell der LK20, sind auch hier die Tasten lasergraviert. Das macht sich bei der Benutzung enorm aus.

Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern, setzt Lioncast bei der LK30 auf Kompaktheit und Qualität.


Blaue und braune Cherry Switches

Bei der Lioncast LK30 hat man die Auswahl zwischen blauen und braunen Cherry Switches, mit denen man die Tastatur seinen Bedürfnissen nach anpassen kann.
Entscheidet man sich für die Lioncast LK30 mit blauen Cherry Switches, verfügt die Tastatur über einen deutlich spür- und hörbaren Klickpunkt. Die blauen Cherry Switches eignen sich also besonders für Computer Gamer.
Die braunen Cherry Switches verfügen hingegen über einen dezent spür- und hörbaren Klickpunkt. Somit ist die LK30 mit braunen Switches eine Kombination aus Gaming- und Schreibtastatur.

Egal für welche Switches Sie sich letztendlich entscheiden, werden Sie bei der Lioncast LK30 nichts falsch machen.


Innovative Tasten-Beleuchtung

Bei der Lioncast LK30 hat sich der Hersteller wirklich etwas innovatives einfallen lassen. Insgesamt gibt es sieben verschiedene „Beleuchtungs-Modi“, die die LK30 von anderen Gaming Tastaturen abheben.

  • Key Touch Mode (Es leuchtet nur die Taste, die gerade gedrückt wird)
  • Key Wave Mode (Es leuchten die Tasten, die sich um die gerade gedrückte Taste befinden)
  • Key LED Mode (Es leuchten nur die vorher festgelegten Tasten)
  • Key Mask Mode (Es funktionieren nur die Tasten, die vorher bei Key LED festgelegt wurden)
  • Breath Mode (Wie der Name es schon sagt, sieht das Leuchten der Tasten wie eine Atembewegung aus)
  • Equalizer Mode (Dank des integrierten Mikros erkennt die LK30 einzelne Tonhöhen und leuchtet dementsprechend)
  • Demo Mode

Die unglaubliche Vielfalt an hochentwickelten LED-Funktionen hebt die Lioncast LK30 wirklich von der Masse ab.


Fazit und Testergebnis

Bei der Lioncast LK30 handelt es sich wirklich um eine sehr gute Gaming Tastatur. Besonders die mechanischen Tasten versprechen pures Gaming Vergnügen. In unserem Tastatur Test überzeugte die LK30 durch Ihre Beleuchtungs-Modi und ihre Kompaktheit. Die Verarbeitung ist nicht nur robust, sondern auch sehr hochwertig. Die Bedienung ist wirklich sehr simpel und dennoch innovativ.

Die Lioncast LK30 konnte in unserem Tastatur Test durchweg überzeugen. Der Preis von aktuell 130 Euro geht absolut in Ordnung, da sich andere Gaming Tastaturen in weit aus höhren Preisklassen befinden und oft nicht den gleichen Funktionsumfang besitzen.

Wer auf der Suche nach einer neuen mechanischen Gaming Tastatur ist, kann hier bedenkenlos zuschlagen.

button11