Mad Catz S.T.R.I.K.E. 7 Test

Mad Catz S.T.R.I.K.E. 7

Alternative zur mechanischen Gaming Tastatur

Mit der Gaming Tastatur von Mad Catz sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Das wichtigste für jeden Gamer ist die Spieloberfläche, mit der er bestens vertraut sein muss. Mit dem Gaming Keyboard von Mad Catz haben Sie eine perfekte Tastatur, mit der sie sich Ihre eigene Spielumgebung schaffen können. Ganz egal um welches Spielgenre es sich handelt, auf der S.T.R.I.K.E. 7 können Sie die Tasten ganz nach Ihren Wünschen anordnen. Form, Größe, Farbe, Sound und Programmierung der Tastatur können ganz nach Ihren Wünschen gestaltet werden.

Im Gegensatz zu den meisten Gaming Tastaturen, besteht die Strike 7 komplett aus Metall. Das macht sie nicht nur robust, sondern auch zu einem echten Blickfang. Ebenso wurde die S.T.R.I.K.E. 7 Spieletastatur mit einer speziellen Membran versehen, die eine mechanische Tastatur imitiert. Im Vergleich zu einer mechanischen Tastatur hat man keine lauten Tippgeräusche. Also könnte man von perfekten Eigenschaften sprechen.


Video: Mad Catz Strike 7 im Testlabor


Fünf verschiedene Hardware-Module

1. Steuermodul mit Touchscreen

Zahlreiche Funktionen lassen sich über den V.E.N.O.M.-Touchscreen steuern. Beispielsweise können so Makros programmiert werden, die Hintergrundbeleuchtung eingestellt werden oder die Lautstärke während des Spiel reguliert werden. Es können sogar Apps oder TeamSpeak verwendet und gestartet werden. Über dieses Display kann man wirklich sehr viel steuern.


2. Haupttastatur

Insgesamt stehen 16 Millionen Farbvarianten zur Verfügung um die Tastatur optimal an die Spielumgebung anzupassen. Die Strike 7 ist etwas kleiner gehalten als herkömmliche Tastaturen auf dem Markt. Das hat den Vorteil, dass Sie noch mehr Platz haben, um mit der Gaming Maus Ihre Bewegungen auszuführen.


3. Funktionsleiste

Die Funktionsleiste stellt vier weitere programmierbare Makrotasten bereit, womit man noch mehr Möglichkeiten im Game besitzt. Je nach Belieben, ist die Funktionsleiste jederzeit abnehmbar.


4. Ziffernblock

Wie das Steuermodul kann der Ziffernblock fest oder locker angebracht werden.


5. Bequeme Handballenauflage

In unserem Tastatur Test haben wir bereits öfters festgestellt, dass viele Gaming Keyboard Hersteller nicht auf die Ergonomie eingehen. Mad Catz sieht das Ganze anders und hat der S.T.R.I.K.E. 7 eine Handballenauflage spendiert. Die Handballenauflage ist höhenverstellbar und sorgt für eine bessere Steuerung. Darin erkennt man, dass das ganze Konzept gut durchdacht ist und auf den Computer Spieler perfekt angepasst wurde.


Fazit

Die Mad Catz S.T.R.I.K.E. 7 belegt den ersten Platz in unserem Tastatur Test in der Kategorie Gaming Keyboards. Die Strike 7 Spieletastatur hat kaum Grenzen. Die im Lieferumfang enthalten Hardwaremodule machen diese Tastatur zu einem Alleskönner. Auch wenn der Preis von aktuell 265€ hoch ist, lässt dieses Gaming Keyboard die Herzen aller Gamer höher schlagen. Wer bereit ist diesen Preis zu zahlen, bekommt eine der besten Gaming Tastatur auf dem Markt.

button11