Sharkoon Shark Zone K30

Unser Testbericht zur Sharkoon Shark Zone K30

 

Sharkoon Shark Zone K30

Die Gaming-Tastatur SharkZone K30 der Firma Sharkoon haben wir für Sie getestet. Wir haben uns für Sie die Tastatur genauer angeschaut und sind jetzt in der Lage, Sie über Ihr Designe, alle Ihre Funktionen und über den Preis der SharkZone K30 zu informieren. Die Tastatur wurde schon mit mehreren Awards ausgezeichnet.


Ausstattung, Verarbeitung und Ergonomie

Die SharkZone K30 ist eine eigens entwickelte Tastatur für Gamer. Ihre kantige Form ist ein Hingucker auf jedem Schreibtisch. Ihr matt-schwarzer Farbton wird von gelben Aktzenten optisch aufgewertet. Sie verfügt über eine weiße LED-Beleuchtung, die in der Helligkeit regulierbar ist und bei Belieben auch pulsierend leuchten kann. Eine integrierte Handballauflage macht das Tippen und Zocken sehr komfortabel für die Hände. Das Tippen auf der Tastatur ist ein sehr angenehmes Gefühl. Der Tastenanschlag ist nicht zu weich. Schnell hat man sich an das Format der Tastatur gewöhnt und man ist in der Lage sein Tipptempo zu optimieren.

Sharkoon Shark Zone K30Gegensatz zu vielen Gaming-Tastaturen wiegt die SharZone deutlich mehr. Mit einem Gewicht von über einem Kilo und den antirutsch Füßen liegt Sie stabil auf Ihrem Schreibtisch und verrückt nicht so einfach. Für die Nutzung der Tastatur ist ein USB Anschluss und Windows 7/8 notwendig. Neben dem deutschen QWERTZ-Tastensystem sind viele dieser Tasten mit einer zweiten Funktion programmiert worden. Mit den Tasten F5 – F8 sind Sie z.B. in der Lage Ihre Multimediaprogramme schnell zu bedienen. Sharkoon hat eine zusätzliche Sharkoon-Taste eingebaut. Wird diese Gedrückt erhalten andere Tasten neue Funktionen. So sind Sie in der Lage im einen laufenden Spiel ohne Problem Ihre Musik abzuschalten oder den Titel zu ändern.

Neben den normal verfügbaren Tasten besitzt die SharZone noch über fünf Makrotasten. Diese können jeweils dreimal neu belegt werden. Hierfür liefert der Hersteller eine extra Software mit. Desweitern verfügt Sie überSharkoon-Shark-Zone-K30 fünf individuelle Spiele-Profile, die beim jeweiligen Start des Spieles automatisch aktiviert werden. Die Daten die beim Speichern von den jeweiligen Profilen und Tasten entstehen werden direkt auf dem internen Speicher – der 128 kB umfasst – der Tastatur gesichert.


Fazit

Die Tastatur verfügt über alle notwendigen Extras die ein Gamer in den verschiedensten Situationen benötigt. Mit Ihr lassen sich Spiele in einem noch nicht dagewesenen Spielekomfort erleben. Durch die Nutzung der extra Makro Tasten und der Spieleprofile lassen sich Spiele viel leichter bedienen und Sie werden nicht mehr ohne diese spielen wollen.

Daneben steht das fast unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis. Für den Preis ab 30,- Euro gehört diese Tastatur zu den günstigeren Modellen von den Gaming-Tastaturen. Trotz des Preises ist die Tastatur hochwertig in der Verarbeitung und soll eine Lebensdauer von mindestens 10 Millionen Tastenschlägen haben. Uns hat die Tastatur in vollem Ausmaß überzeugt und wir können Sie mit guten Gewissen weiterempfehlen


button11